Bemalte Kleidung auf Körper und Arm

Bodypainting und Spezial Effekte bei der Zusatzqualifikation der angehenden Maskenbildner an der Europäischen Medien- und Event-Akademie

Am 5. und 6. März veranstaltete die Europäische Medien- und Event-Akademie für die angehenden Maskenbildner der Louis-Lepoix-Schule ein Sonderseminar zum Thema „Bodypainting“. Bei dieser sogenannten Zusatzqualifikation haben die Berufsschüler nach dem Berufsbildungsgesetz die Möglichkeit, sich Spezialthemen, die nicht im Lehrplan vorgesehen sind, sich parallel zur schulischen Ausbildungen anzueignen. In insgesamt 16 Seminartagen werden hier innerhalb von zwei Jahren Lehrinhalte wie Plastischer Formenbau, Historische Frisuren und Bodypainting vermittelt.

Letzteres wurde am Wochenende von der Dozentin Janny Cierpka übernommen. Janny Cierpka ist die Gründerin der Berliner Agentur BodypaintingCrew. Die Crew hat schon zahlreiche internationale Preise gewonnen und steht zudem im Guinnessbuch der Rekorde mit der längsten bemalten Limousine der Welt steht.

Rund 16 Stunden nahm sich Janny Cierpka in den zwei Tagen Zeit um den Schülern verschiedene Techniken im Airbrush zu vermitteln und in der Praxis zu üben. Airbrush ist eine spezielle Schminkmethode um feinste Linien, Konturen und Übergänge auf der Haut und anderen Oberflächen schaffen, die ein üblicher Pinsel nicht erzeugen kann. Durch eine Düse werden hierbei zielgenau Farben auf die zu bemalende Oberfläche gespritzt. Mit dieser Technik können Menschen beispielsweise älter geschminkt und Kleidung sowie Kunstwerke auf der Haut gestaltet werden.

So schufen die Schüler in wenigen Stunden einen Spitzenhandschuh auf ihre Arme. In kleinen Schritten wurden hier Farben und Spitzenmaterial aufgetragen und verarbeitet.

Dass diese Fertigkeiten für die Maskenbildner von heute unerlässlich sind, zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Von der klassischen Gesichtsschminke, über Maskengestaltungen im Film und Theater, zu großflächigen Körperbemalungen für Künstler,  Messe- und Produktpräsentationen.

www.event-akademie.de