Jonas Groh, Maschinenbaustudent, präsentierte den Formelrennwagen des Karlsruher Ka-RacIng Teams

Abiturientenmesse bot Orientierungshilfe

Abiturientenmesse Einstieg Abi in Karlsruhe

Oberstufenschüler ziehen ein Hochschulstudium einer Berufsausbildung vor, dies ergab eine aktuelle Umfrage auf der Abiturientenmesse Einstieg Abi in Karlsruhe. Der Veranstalter befragte rund 850 jugendliche Besucher zu ihren beruflichen Zukunftsplänen. 85 Prozent der Befragten bevorzugen ein Studium. Rund 15 Prozent der Jugendlichen möchten ihre Karriere mit einer Berufsausbildung starten.

Als Orientierungshilfe im stetig wachsenden Ausbildungs- und Studienmarkt nutzten 16.000 junge Besucher die Bildungsveranstaltung in der Messe Karlsruhe am 7. und 8. Mai, um sich ausgiebig zu informieren. 145 Unternehmen, Hochschulen, Fachhochschulen und Beratungsinstitutionen beantworteten Fragen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und gaben Tipps zur Berufswahl. Weitere Themenschwerpunkte waren Studienfinanzierung, Auslandsaufenthalte und neue Studienabschlüsse. Die berufsorientierende Messe fand bereits zum siebten Mal in der Fächerstadt statt. Vertreten waren mehr als 55 Universitäten und Fachhochschulen und rund 40 Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die IHK Karlsruhe präsentierte sich im „Forum für berufliche Bildung“ gemeinsam mit 23 Mitgliedsunternehmen und Bildungspartnern aus der Region. An Stellwänden waren rund 900 freie Ausbildungsplätze der Aussteller angeschlagen. Gesucht wurden unter anderem Bankkaufleute, Handelsfachwirte und Gestalter für visuelles Marketing.

Rund 50 Vorträge und Talkrunden zu Karriereperspektiven und Arbeitsmarkttrends ergänzten das informative Angebot der Bildungsmesse. Zahlreiche Abiturienten interessierten sich für Themen wie „BecomeIng - Chancen im Ingenieurberuf“, „Das Duale Studium in Baden-Württemberg“ oder „Den Trends auf der Spur - Chancen im Modebusiness“.

Ein richtiger „Hingucker“ war der selbst entwickelte Rennwagen, mit dem engagierte Studenten des KIT an den europaweiten Formula-Student-Wettbewerben teilnahmen.

-rh-

Die Studentin Jaqueline Bernreiter informierte über die Angebote der Modeschule Brigitte Kehrer in Mannheim und Stuttgart