v.l.n.r.: Marijana Jovanovic, Désirée Stripf-Pohl, Marieke Rodehorst, Philine Schuder (EurAka), Sami Sokkar (IHK BIZ) , Désirée Fuchs, Diana Mettke

Erfolgreich bestanden

Zertifikatslehrgang „Event- und Incentivemanagement“

Am Freitag, den 21.01.2011 haben alle Teilnehmer des Lehrganges „Event- und Incentivemanagement“ an der Europäischen Medien- und Event-Akademie (EurAka) ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Der Zertifikatslehrgang wird von der EurAka in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Karlsruhe durchgeführt und zertifiziert. Die Besonderheit an diesem berufsbegleitenden Lehrgang ist der hohe Praxisbezug, der sich bei den Dozenten, den praxisnahe Inhalten und dem hohem Lerneffekt durch eine betreute Projektarbeit widerspiegelt.

„Hier stimmt die Beratung – vom Erstkontakt bis hin zur Betreuung während des Seminars. Der Kurs ist sehr komprimiert und vermittelt in kürzester Zeit das größtmögliche Wissen und die eigene praktische Erfahrung in der Konzeption und Präsentation.“ so Désirée Stripf-Pohl, Inhaberin einer Agentur in Karlsruhe. „Die Dozenten vermitteln einem hochwertiges Wissen, sie stellen sich auf dich ein, beantworten alle Fragen und sind bereit auch zu einem späteren Zeitpunkt ansprechbar zu sein.“

Auch Diana Mettke von der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau zeigte sich beeindruckt. „Die Qualität der Referenten ist sehr hoch – alles Personen die von großen Firmen kommen. Für meine Arbeit sind diese neuen Kontakte und Möglichkeiten von professioneller Unterstützung sehr interessant.“

In 124 übungsintensiven und praxisnahen Lehrgangsstunden werden neben den Grundlagen des Event-Marketings und der Veranstaltungsorganisation Themen wie Ideenfindung, systematische Konzeptionen, Inszenierungstechniken, Finanzierung von Events sowie Veranstaltungssicherheit und -technik vermittelt.

Weitere Informationen sowie Termine unter  www.event-akademie.de oder unter 07221 / 93-1320.