Neue Infobroschüre „Schulen und Bildungsangebote“

Baden-Baden, 31.1.2011. Das städtische Amt für Schulen, Bildung und Sport (kurz ASBS) hat die Broschüre „Schulen und Bildungsangebote“ überarbeitet und neu herausgegeben. Die Broschüre ist laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung eine Orientierungshilfe für Schüler und Eltern bei der Auswahl der geeigneten Schule.


Beginnend bei der Grundschulförderklasse und den Grundschulen stellt die Broschüre alle Schularten im Stadtkreis bis hin zu den Angeboten der beruflichen Schulen und der Europäischen Medien- und Eventakademie sowie weiterer beruflicher Bildungsträger vor. Zudem enthält die Broschüre Informationen über die Sonderschulen im Stadtkreis sowie in den benachbarten Stadt- und Landkreisen, die von Baden-Badener Schülern besucht werden können.

Das Druckwerk informiert umfassend über die Bildungsgänge der öffentlichen und privaten Schulen. Zudem enthält es ergänzende Angebote der Schulen, die Zugangsvoraussetzungen, Inhalte und Dauer der Ausbildung, weiterführende Angebote und die bestehenden Möglichkeiten nach einem erfolgten Abschluss. Weitere Inhalte sind Informationen über die neu eingerichteten Ganztagesschulen, ergänzende Betreuungsangebote vor und nach dem Unterricht, Ansprechpartner an den verschiedenen Schulen sowie weitere nützliche Tipps.

Interessierte können die Broschüre beim ASBS unter der Rufnummer 07221/93-2301 anfordern. Sie liegt außerdem in den Bürgerbüros, in den Ortsverwaltungen und in allen Grundschulen zum Mitnehmen aus. Zudem ist der Inhalt der Infobroschüre im Internet unter www.baden-baden.de unter der Rubrik „Bürgerservice“ nachlesbar.