Studenten brauchen Ziele 

Agenturprofi Axel Kahn bei EC Europa Campus

Karlsruhe, 14.4.2011 –Am Anfang war der Fußball. Doch Axel Kahn wollte seinen eigenen Weg gehen: „Jeder von uns hat Ideen. Wir müssen nur den Mut haben, sie umzusetzen“, betont der Bruder des Nationaltorhüters Oliver Kahn. Seine Idee war ein eigenes Magazin, das Business und Lifestyle verbindet und sich von anderen Publikationen abhebt. Seine Methode: Weg vom Text, hin zum Bild. „Denn ein Bild vermittelt Aussage und Emotion auf einen Blick.“ Mit seiner Agentur pixx ist er diesem Prinzip treu. Kernstück ist das Magazin, ergänzt durch Events, bei denen Kommunikation auf Augenhöhe garantiert wird.  Sich immer weiter zu entwickeln und niemals aufzugeben, ist dabei gerade in der heutigen Zeit wichtig. „Entscheidend für den Erfolg sind Ziele“, betont er.  Kahn stellte den Studenten Praktikumsplätze in der Agentur in Aussicht.

Am EC Europa Campus studieren 350 Studenten mit dem Ziel des staatlichen Hochschulabschlusses des Bachelor of Arts in den Studiengängen Marketing-, Medien-, Kommunikations-, Event-, Sport-, Gesundheits- und Tourismusmanagement. Das Studium ist akkreditiert und läuft nach den europäischen Bologna-Regelungen.