Bernd Bechtold (rechts), Axel Bitzer, Landesvorsitzender der WJ Baden-Württemberg (rechts) sowie Stefan Koch und Martina Amann (hinten) von den WJ Karlsruhe gratulieren den diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs.

Wirtschaftswissen im Wettbewerb – Schülerinnen und Schülern prämiert

Yassin Alaya aus Durlach zieht als Gewinner ins Bundesfinale ein

Karlsruhe 29.1.12 – Über 800 Schülerinnen und Schüler aus der Technologieregion haben in diesem Jahr beim bundesweiten Schülerquiz der Wirtschaftsjunioren teilgenommen. 500 von ihnen kamen zur großen Preisverleihung in den Filmpalast am ZKM, wo die Gewinner bekannt gegeben wurden.

Das Rennen machte in diesem Jahr Yassin Alaya vom Marktgrafengymnasium Durlach. Als Kreissieger wird er am Bundesfinale teilnehmen, das vom 2. bis 3. März in Hameln stattfindet. Auf den zweiten Platz kam Shamas Choudhery von der Realschule in Gaggenau. Den dritten Platz belegte von Yannick Jas ebenfalls von der Realschule Gaggenau, die zugleich für das insgesamt erfolgreiche Abschneiden als Schulsieger gefeiert wurde. Den Klassensieg sicherten sich die Schülerinnen und Schüler der Südendschule aus Karlsruhe.

"In Bildung investieren ist eine wesentliche Aufgabe der Wirtschaftsjunioren, ich freue mich daher, dass wir mit einem erneuten Teilnehmerrekord wieder Schüler mit Themen aus der Wirtschaft und Politik vertraut gemacht haben", erklärte Stefan Koch, Vorsitzender der WJ Karlsruhe, das Engagement. Und IHK-Präsident Bernd Bechtold bestätigte: „Eine motivierende Veranstaltung, die zeigt, dass die Vernetzung von Wirtschaft und Schule funktioniert." Motivation vermittelte dann auch Ex-Volleyballprofi und Erfolgscoach Steffen Kirchner bei einem packenden Impulsvortrag, mit dem er die Schülerinnen und Schüler animierte an die eigenen Leistungen zu glauben. Als einziger Mentaltrainer in Deutschland kennt Kirchner als Sportler, Trainer und Manager alle drei Ebenen des Leistungssports.

Seine Erfahrungen gibt er heute an Profisportler aus verschiedenen Bereichen wieder wie beispielsweise Turner Fabian Hambüchen oder die Kölner Haie aus der DEL (Deutsche Eishockey Liga). Als Gastredner in Schulen und an Universitäten setzt er sich besonders auch für die junge Generation ein.