Foto: Gerhard Eckarth

Schüler der Europäischen Hotelfachschule Baden-Baden besuchen die Intergastra Messe in Stuttgart

Zahlreichen Eindrücke in den acht unterschiedlichen Hallen

Baden-Baden, 24. Februar 2012 – Die Intergastra Messe findet alle zwei Jahre in Stuttgart statt und bietet den Besuchern Einblicke in das vielfältige Spektrum der Hotellerie und Gastronomie. Eine wichtige Gelegenheit für die 31 Schüler der Europäischen Hotelfachschule Baden-Baden, die am 15. Februar gemeinsam mit Ihren Dozenten Erwin Witt, Gerhard Eckarth und Rainer Öldorf zu der großen Fachmesse nach Stuttgart fuhren. Die angehenden Hotelmanager aus Baden-Baden  konnten dort sehen, welche Möglichkeiten des Einkaufs und der Produktion sie später für Ihren Betrieb nutzen können. In Gruppen erkundeten die Schüler die acht unterschiedlichen Hallen. Ein interessantes und lehrreiches Erlebnis, denn jede der Hallen hatte  ihren eigenen Schwerpunkt. Das Spektrum reichte von Hotel- und Gastronomieausstattung wie Gläser, Porzellan, Besteck, Stühle, Tische etc. bis hin zu Hallen mit Weinangeboten, Kaffee- und Kaffeemaschinenherstellern, Convenience und Backwarenherstellern. Besonders  beliebt war die Halle mit Neuheiten von Speiseeisangeboten, die von Besuchern ungeniert verkosten werden konnten.  Neben Podiumsdiskussionen mit Sterneköchen und Vorträgen erhöhten Mixwettbewerbe, Tischdeck-Wettbewerben  und Showeinlagen den Erlebnisfaktor.  Zurück in Baden-Baden werden die Schüler diese zahlreichen Eindrücke  in einem Bericht für den Unterricht verarbeiten. 

Jeden ersten Donnerstag im Monat  findet um 18.00 Uhr im Jägerweg 10 ein Infoabend zum Ausbildungsstart 2012 für die zweijährige Ausbildung zum/zur Assistent/in für internationales Hotelmanagement statt.
Kontakt: Brigitte Jugl (07221/93 1360), brigitte.jugl@event-akademie.de, www.event-akademie.de