Die erfolgreichen Fechtmannschaften des Pädas

Riesenerfolg für Päda-Fechter

1. Platz beim Deutschen Schulcup in Bonn

Baden-Baden, 26.6.12 – Beim Deutschen Schulcup in Bonn sind drei Mannschaften des Pädagogium Baden-Baden angetreten. Erstmalig wurde das Turnier Deutscher Schulcup in den zwei Kategorien Leistungs- und Mannschaftssport ausgerichtet.

In der Kategorie Leistungssport treten Mannschaften in der Altersklasse Junioren gegeneinander an. In dieser Kategorie dürfen auch Angehörige von Bundes- und Landeskadern teilnehmen. Die erste Mannschaft des Päda in der Kategorie Leistungssport mit Felix Weingärtner, Akihiro Erker und Peter Weingärtner konnte sich im Finale gegen die Frankfurter Fechtmannschaft durchsetzen und gewann den Deutschen Schulcup und damit die goldene Medaille.

Die zweite Mannschaft in der Kategorie Leistungssport mit Raphael Kern, Alexander Popescu und Sven Gerloff errang den 3. Platz und wurde mit der Bronze Medaille ausgezeichnet.

In der Kategorie Breitensport trat die dritte Mannschaft mit Lucien Volk, Nikolas Karanikolas und Christoph Scherer an und sicherte sich den 2. Platz mit der Silber Medaille.
Die Kategorie Breitensport richtete sich an reine Schulmannschaften, die aus Fecht-Arbeitsgemeinschaften hervorgehen. In dieser Kategorie sind Bundes- und Landeskader des Fechtsports nicht startberechtigt. Insofern sind die Erfolge der zwei Schulmannschaften, die sich der Kategorie Leistungssport gestellt haben, in besonderem Maße hervorzuheben.

Trainiert und begleitet werden die erfolgreichen Fechtmannschaften von Emil Dan, der sich wie auch die Schulleitung über den besonderen Erfolg ihrer Mannschaften sehr freut.

Im Rahmen der Preisverleihungen zum Schuljahresende wird auf die besondere Leistung der Fechter noch innerhalb der ganzen Schulgemeinschaft eingegangen.