Fabienne Dennig (4. v. l.) und Richard Schmitz (links), I. IHK-Vizepräsident

Beste Hotelfachfrau kommt aus Baden-Baden

Lossprechungsfeier der Gastronomieberufe in der IHK

IHK Karlsruhe, 13.8.12 – Mit Fabienne Dennig kommt die beste Auszubildende im Beruf Hotelfachfrau aus Baden-Baden. Sie erhielt die höchste Punktzahl aller Absolventen im Gebiet der IHK Karlsruhe. Ihre Ausbildung absolvierte sie im Brenners Park-Hotel und Spa. Gemeinsam mit den anderen Preisträgern wurde sie in der gemeinsamen Lossprechungsfeier von IHK und DEHOGA im IHK Haus der Wirtschaft geehrt. Insgesamt haben in den fünf Gastronomieberufen Hotelfachmann, Restaurantfachmann, Systemgastronomie, Koch und Fachkraft im Gastgewerbe 188 Auszubildende ihre Prüfung abgelegt.

Der I. Vizepräsident der IHK, Richard Schmitz, gratulierte den ehemaligen Auszubildenden und betonte, dass ihnen nun überall die Türen offen stünden: "Dank der dualen Ausbildung sind auf der ganzen Welt Deutsche in leitenden Positionen in Hotels und Restaurants." Zudem biete die Hotel- und Gaststättenbranche so viel Abwechslung wie kaum eine andere. Dienstbeflissenheit, Leidensfähigkeit und Belastbarkeit, das seien die drei wesentlichen Charaktereigenschaften, die man mitbringen müsse. Auch wenn der Kunde König sei, gebe es auch Grenzen. "In meinen 32 Jahren als Hoteldirektor habe ich durchschnittlich alle eineinhalb Jahre einen Gast gebeten, nicht mehr zu kommen", gab der ehemalige Chef des Brenners Park Hotel und Spa den jungen Menschen mit auf den Weg. Als weiteren Ratschlag gab er den Nachwuchskräften mit auf den Weg, sich ständig weiterzubilden und zwar vor allem in Sachen Marketing und Betriebswirtschaft. Dem Ratschlag, möglichst schnell und viel Erfahrung im Ausland zu sammeln, entgegnete DEHOGA-Geschäftsführer Karlsruhe Hans-Christoph Bruß: "Einige sollten auch hier bleiben angesichts des immer größer werdenden Fachkräftemangels." Und Karl Brüggemann, Vorsitzender der Fachgruppe Berufsbildung im DEHOGA Karlsruhe, fügte hinzu: Bleiben sie dem Hotel- und Gaststättengewerbe treu."

Die erfolgreichen Absolventen aus Baden-Baden sind:
Jasmin Baldischweiler, MEDICI Baden Baden; Fabienne Dennig, Brenners Park-Hotel & Spa Baden-Baden; Marc-Philipp Kniese, Brandau Gastronomiebetriebe Baden-Baden; Sascha Ladwig, Röttele´s Restaurant & Residenz im Schloss Neuweier; Stiven Lucin, Dorint Maison Messmer Baden-Baden; Luisa Neher, Klinik Dr. Franz Dengler Baden-Baden; Anne-Kathrin Nottebrock, Dorint Maison Messmer Baden-Baden; Lukas Schulmeister, Dorint Maison Messmer Baden-Baden; Nicole Speck, Dorint Maison Messmer Baden-Baden; Peter Zimmermann, Dorint Maison Messmer Baden-Baden; Taskin Yuce, Restaurant Le Jardin de France