Küchenprofis lernen an der Europäischen Hotelfachschule

Der Lehrgang zum/r Geprüften Küchenmeister/in (IHK) ist auf dem Campus der Europäischen Medien- und Event-Akademie in Baden-Baden gestartet

Baden-Baden, 18.9.12 – 13 gelernte Köchinnen und Köche aus ganz Deutschland starteten Ende August ihre dreimonatige Weiterbildung zum/r Geprüften Küchenmeister/in an der Europäischen Hotelfachschule in Baden-Baden. Die Weiterbildung bereitet die 13 Teilnehmer auf  die Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor.

Die Schulleiterin der Europäischen Hotelfachschule Brigitte Jugl freut sich über den Kursbeginn und kommentiert den Start des Lehrgangs: „Es macht uns stolz, die Führungskräfte von morgen auszubilden.“ Fachdozenten, ehemalige Hoteldirektoren und Meisterköche schulen den Kurs in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Personalführung, Kostenkalkulation und Marketing in der Gastronomie. Damit werden grundlegende Kenntnisse als Basis für eine erfolgreiche Karriere als Küchenchef vermittelt. Neben der Theorie fokussiert die Weiterbildung ebenso die praktische Vermittlung der Lehrgangsinhalte. Dazu gehören zum Beispiel das Ausarbeiten eines Menüs unter Einhaltung vorgegebener Kriterien oder das Beachten und Anwenden von Lebensmittel-, Hygiene-, Arbeitsschutz- und Umweltschutzgesetzen.
 
Im nächsten Jahr wird die Europäische Hotelfachschule ihr Weiterbildungsangebot im Bereich Gastronomie und Hotellerie erweitern. Neben dem Lehrgang zum/r Geprüften Küchenmeister/in können Interessierte ab Januar 2013 zwischen drei neuen fachspezifischen und praxisorientierten Seminarangeboten wählen. Alle drei Seminare geben einen kompakten Einblick in die Software Programme, die üblicherweise in der Hotellerie verwendet werden. Jugl sieht das ergänzte Weiterbildungsangebot als eine Reaktion auf die Herausforderungen des Berufsalltags in der Hotellerie: „Bei vielen Hotels weltweit ist das Know-how der gängigen Software Programme, wie z.B. MICROS-Fidelio ein absolutes Muss.“
 
Weitere Informationen zu den Weiterbildungsangeboten der Europäischen Hotelfachschule unter www.event-akademie.de oder unter der Telefonnummer 07221/93 1360