Abiturienten der Klosterschule spenden für Kenia-Hilfe

Klosterschule vom Heiligen Grab Baden-Baden

Baden-Baden, 17.12.12 – Am Rande des diesjährigen Adventsbazars der Klosterschule vom Heiligen Grab übergaben Clara Sztatecsny und Stefan Jäger,  stellvertretend für den Abiturjahrgang 2012, einen Spendenscheck an das Projekt „Klosterschüler helfen Missionsschülern in Kenia“.  

Die stolze Spendensumme von 2319 €, ein Überschuss aus den Abiturfeierlichkeiten des Frühjahrs,  soll Schülerinnen und Schülern der katholischen Missionsstation Archer’s Post / Kenia zu Gute kommen. Das klassenübergreifende Schulprojekt besteht seit nunmehr 25 Jahren an der Klosterschule und steht in engem Kontakt mit den Schwestern des F.A.L.M.I. - Ordens und der von ihnen geleiteten katholischen Schule vor Ort.  Von den Schwestern werden alle Spendengelder für konkrete Hilfe, Finanzierung von Schulgeld, Schulkleidung, eine warme Mahlzeit sowie ausreichende medizinische Versorgung eingesetzt.