Beim Sommer-Event des EC Eurpoa Campus organisierten die Bachelor-Studenten Modenschauen und Show-Acts und produzierten Youtube-Trailer.

Marketingtrends und Events

Beim Sommer-Event des EC Eurpoa Campus organisierten die Bachelor-Studenten Modenschauen und Show-Acts und produzierten Youtube-Trailer.

24.7.13 – Die Studenten des EC Europa Campus organisierten zum Ende des Semesters drei Sommerfeste in Karlsruhe, Mannheim und Frankfurt und zeigten dabei ihr im Bachelor-Studium erlerntes Können. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen Modenschauen und Performances sowie Talkrunden mit Experten zum Thema Trendmarketing. „Kommunikation und Medien verändern die Gesellschaft“, stellte der langjährige SWR-Studioleiter Gerhard Meier-Röhn eröffnend fest. Dazu ergänzte der ehemalige Moderator des ZDF-Morgenmagazins Cherno Jobatey: „Moderne Medien und Kommunikationsinstrumente, wie Social Media und Mobile Communication, beeinflussen maßgeblich unsere Gesellschaft und Politik“. Ein gutes Beispiel sei der Wahlkampf von Barack Obama, der sich auf E-Newsletter und Social Media stützte, betonte Jobatey.

Trendmarketing mit Emotionen

Kontrovers diskutiert wurde, wie Trends im Marketing erkannt, gesteuert und gestaltet werden können. Mirko Hecker, Geschäftsführer des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen GWA, deutete in der Dialogrunde darauf hin, dass Trends durch quantitative und qualitative empirische Verfahren erfasst werden können: „Durch Marktforschung kann man Trends evaluieren und berechnen.“ Nach Auffassung von Prof. Dr. Volker Kreyher, Akademischer Leiter des EC Europa Campus, geht es aber vor allem darum, diese Trends zu verstehen, Innovationen zu gestalten und daraus Marktangebote für neue Zielgruppen zu entwickeln: „Trends sind häufig ambivalent und davon abhängig, wie stark sie im Markt gesteuert werden.“ „Besonders in der Kommunikationspolitik sind Emotionen ein ausschlaggebender Faktor“, ergänzte Master-Studentin Gesa Zerwas.

Jugendliche sind Trendsetter

Einer der auffälligsten gesellschaftlichen Trends ist, dass sich auch ältere Menschen immer mehr an jugendlichen Stilformen orientieren. Anne Klausmann, Managerin des Shoppingcenters Ettlinger Tor in Karlsruhe, machte deutlich: „Wir sind demographisch gesehen eine alternde Gesellschaft, aber was Lebensstil und Mode betrifft, sind junge Menschen heute Trendsetter und Vorbild für die ältere Generation“. Auf dem aktuellen Arbeitsmarkt werden junge Menschen gesucht, die es verstehen, Trends zu ermitteln und aus diesen innovative Konzepte und Marken zu entwickeln. Die Studenten des EC Europa Campus, die mit dem Ziel des staatlichen Hochschulabschlusses des Bachelor of Arts und des Master of Arts studieren, erarbeiten mit Dozenten aus der Praxis marktorientierte Lösungen. Die Events und Talkrunden wurden von den Medienstudenten des EC Europa Campus mit Kameras für das Campus-TV aufgenommen. Weitere Infos unter www.ec-europa-campus.com.

Talkrunde mit Cherno Jobatey, ZDF-Moderator, Diplom-Psychologin Christine Stamatis und Hans-Joachim Adler, Ehrenpräsident des Marketing-Clubs (v.r.n.l.).