Jugend trainiert für Olympia Kreisfinale Schwimmen

Im Bertholdbad in Baden-Baden wurden die Wetkämpfe ausgetragen

18.3.14, Baden-Baden – Im Bertholdbad in Baden-Baden fand kürzlich das Kreisfinale des Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen für die Grundschulen und den Wettkampf IV statt.
Es trafen sich Schulen aus dem Kreis Baden-Baden, Bühl und Rastatt im Hallenbad, um das Finale im Schwimmen der Jahrgänge 2000 bis 2004 durchzuführen. In diesem Frühjahr nahmen insgesamt neun Mannschaften teil. Für die Grundschulen traten Teams von der Bachschloss-Schule Bühl-Lichtenau, der Grundschule Baden-Oos, der Grundschule Greffern und der Vincenti Grundschule Baden-Baden an. Das Windeck-Gymnasium aus Bühl und jeweils ein Mädchen- und Jungenteam des Pädagogiums Baden-Baden absolvierten erfolgreich den Staffelwettbewerb des Wettkampfs IV. Die ca. 90 Schwimmerinnen und Schwimmer zeigten dabei großes Engagement, erreichten sehr gute Leistungen und hatten sehr viel Spaß am Wettkampf.
Die Mädchenmannschaft des Windeck-Gymnasiums und das Team der Bachschloss-Schule Bühl-Lichtenau setzten sich am Ende in ihren Wettkampfklassen souverän durch und belegten somit den ersten Platz. Kommen diese beiden Teams, abhängig von den restlichen Kreisentscheiden, eine Runde weiter, so können sie sich am 12. Mai beim Regierungspräsidiumsfinale in Mühlacker für das Landesfinale qualifizieren.
Bei der Siegerehrung freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses gelungenen Schwimmwettkampfes letztendlich über die von der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau bereitgestellten Preise und Give-aways. So konnten die Schülerinnen und Schüler noch zufriedener nach Hause gehen.