„Wirtschaft macht Schule“

Merkur Akademie International und P & C kooperieren – „Viele junge interessierte Schüler an der M.A.I.“

28.3.14, Karlsruhe – „Für uns ist es die erste Kooperation, die wir mit einer Schule eingehen. Und wir sind stolz auf die Besiegelung“, so Dana Witkowski von der Geschäftsleitung von Peek & Cloppenburg in Karlsruhe anlässlich des offiziellen Abschlusses des Kooperationsabkommens mit der Merkur Akademie International im Programm „Wirtschaft macht Schule“.

Und dieser Abschluss sei unkompliziert schnell zustande gekommen, freut sich Schulleiterin Martina Siere-Heinsohn: „Anfang des Jahres führten wir erste Gespräche. Dann nahm P & C bereits an unserer schulischen Ausbildungsmesse teil.“ Dass die Schülerinnen und Schüler in zahlreichen Gesprächen sehr an den beruflichen Möglichkeiten im Einzelhandel interessiert waren, begeisterte das P & C-Messe-Team.  „Nun ist es uns ein Anliegen, den Jugendlichen der M.A.I. zu zeigen, was hinter unseren Kulissen passiert“, erklärt Witkowski. Dazu gehörten beispielsweise das Annehmen und Prüfen von Ware, die Lagerung, die Präsentation, die Kundenberatung oder das Kassenwesen. „Gerne möchten wir junge Leute der M.A.I. für ein Praktikum oder eine Ausbildung bei P & C gewinnen“, sagt Witkowski und verweist auf die guten  Entwicklungsmöglichkeiten bei P & C.

Annemarie Herzog, Projektleiterin „Wirtschaft macht Schule“ der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, betont, wie wichtig Netzwerke seien, um junge Menschen auf das Berufsleben vorzubereiten. „P & C und die M.A.I. haben bereits in kurzer Zeit gezeigt, dass sie ihre Partnerschaft umsetzen“, lobt Herzog. Das zeige sich auch daran, dass in Kürze eine Exkursionsgruppe aus der Stufe 9 bei P & C in die Arbeitsabläufe hineinschnuppern dürfe.

Siere-Heinsohn erläutert, dass die nunmehr zehnte schriftlich fixierte Partnerschaft die Berufsorientierung der M.A.I. bereichere. Diese nehme eine herausragende Rolle in der Comenius Ganztagsrealschule und den beruflichen Schulen der M.A.I. ein. „Praktika, Exkursionen oder gemeinsame Projekte mit Unternehmen  eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern frühe wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt.“

Informationen zur Comenius Ganztagsrealschule sowie zu den beruflichen Schulen der Merkur Akademie International unter www.merkur-akademie.de. Aufnahmegespräche können unkompliziert vereinbart werden.