Schüler, Lehrer, ehemalige Abiturienten und Eltern feierten gemeinsam

Sommerfest am Baden-Badener Gymnasium Hohenbaden

5.8.14, Baden-Baden – An dem Tag bevor die allseits ersehnten Sommerferien begannen – also am 29. Juli um 16.00, zeigte sich das Gymnasium Hohenbaden noch einmal von seiner besten Seite: Schüler, Lehrer, ehemalige Abiturienten und Eltern feierten zum Abschluss gemeinsam das Sommerfest. 

Die Schüler der zehnten Jahrgangsstufe, sowie sämtliche Elternteile waren jedoch schon früher zugange, um das Fest vorzubereiten. Unter dem wachsamen Blick der Hauptorganisatoren wurde ein Festzelt gespannt, Grillgut und Getränke aus den Kühlschränken geholt, Tische und Bänke dekorativ gedeckt und Salatschüsseln in Planschbecken mit Eis kaltgestellt. Neben dem Grillen und dem Salat gab es in der Cafeteria Kaffee und Kuchen.

Wer wollte, konnte sich desweiteren noch an dem Konzert der Fünftklässler unter Leitung des Musiklehrers Herrn Pollak erfreuen, wobei auch das Publikum selbst als Begleitung des Klassenorchesters mit Rhythmus Patterns integriert wurde.

Auch das Wetter schien seine Freude zu haben, denn erst nach Ende der Versammlung um 20.00 Uhr schickte es Regen, wodurch trotz der Zelte die meisten es für eine gute Zeit befanden, um nach Hause zu gehen.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abschluss des Schuljahres 2013/14 und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Sommerfest!

Kira Kölmel; Leonore Pencz