"Ein Hoch auf uns"

Berufsabschluss und Examensfeier am Klinikum Mittelbaden Balg

17.9.14, Baden-Baden – „Wer friert uns diesen Moment ein, besser kann es nicht sein. Ein Hoch auf uns“. Der Song von Andreas Bourani, war das Motto der diesjährigen Absolventen der Pflegefachschule.
 
Nachdem die schriftlichen und praktischen Prüfungen bereits im Juli und August stattgefunden hatten, absolvierten die Auszubildenden die noch ausstehende mündliche Prüfung am Mittwoch, den 10.09. und Donnerstag den 11.09. 2014.
In den darauf folgenden Examensfeiern wurden die erfolgreichen Absolventen verabschiedet.

23 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege, 7  Auszubildende der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und 15  Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe bekamen ihre Abschlusszeugnisse und die Urkunde zur Führung der Berufsbezeichnung überreicht.

Die Gesundheits- und Krankenpflege, wie auch die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeauszubildenden werden in den ersten beiden Ausbildungsjahren überwiegend gemeinsam unterrichtet. Vor allem im dritten Ausbildungsjahr  liegt der Schwerpunkt in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung bei der Versorgung von erwachsenen Patienten, in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege liegt er in der Versorgung von Patienten im Kindesalter.

Mit der Ausbildung ergeben sich für die Absolventen vielfältige Wege für die berufliche Karriere. Es sind unterschiedliche Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Intensivmedizin, Onkologie, Wundmanagement etc. oder auch Studiengänge, wie z.B. Pflegepädagogik, Pflegemanagement möglich.

Die Gesundheits- und Krankenpflegehelfer werden in der einjährigen Ausbildung befähigt, unter Anleitung einer examinierten Gesundheits- und Krankpflegefachkraft kranke und behinderte Menschen zu pflegen. Mit dem Berufsabschluss können die Gesundheits- und Krankenpflegehelfer eine dreijährige Ausbildung in der Pflege beginnen oder auch eine Tätigkeit in der ambulanten Pflege, in Pflegeeinrichtungen oder auch im Krankenhaus aufnehmen.

Über die Hälfte der ehemaligen Auszubildenden wird zum 01.10.2014 im Klinikum Mittelbaden bzw. bei den Kooperationspartnern der Ausbildung (Krankenhäuser des Landkreises Freudenstadt und Ortenau-Klinikum Offenburg-Gengenbach) in die Berufstätigkeit starten.





Ein Hoch auf die erfolgreichen Absolventen

Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/Innen:
Bräsick, Patricia
Cakan, Aylin
Davidyan, Diana
Dehmer, Maximilian
Groß, Isabella
Groß, Tamara
Heidrich, Kristin
Hoppler, Michaela
Jung, Lena
Kässinger, Sarah
Pfetzer, Samuel
Rogge, Nina
Timm, Tetiana
Todorovac, Dzenita
Yildiz, Seyma


Gesundheits- und Krankenpfleger/Innen:
Wiggenhauser Sophia
Blessing Luisa
Schwemmer Christian
Francisci Desiree
Zeller    Jessica
Raster Eva-Maria
Dogru    Burcu
Klecz    Sandra
Weßbecher Thijs
Vogeno Daniel
Jegel Tatjana
Heinzmann Stephanie
Marino Giuseppina
Schuh    Maren
Brychlec Alina
Van Boxel Sascha
Hilla Carmen
Kreidler Yasmine
Kreis Irina
Pinnow Torsten
Piontek Sarah
Tobien Sarah Nina
Waldmann Magdalena


Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/Innen:
Basler    Anna-Lena
Hinrichsen Sarah
Würstlin Anna   
Heitzmann Laura Sophia
Heß Maike
Schäfer Tatjana Verena

 

Das Foto oben zeigt die Absolventen der Gesundheits- u. Krankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger.

Das untere Foto zeigt die Absoventen der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer.