Möbel aus Paletten

Schülerfirma PalletDesignsBB am Richard-Wagner-Gymnasium Baden-Baden

17.12.14, Baden-Baden – Vor Kurzem wurde die Schülerfirma PalletDesignsBB des Richard-Wagner-Gymnasiums im Rahmen des JUNIOR-Projekts gegründet.
Bei diesem Projekt müssen Schüler eine eigene Geschäftsidee entwickeln und diese ein Jahr lang in die Tat umsetzten. Mit dem Startkapital, welches die jungen Unternehmer durch den Verkauf von Aktien erhalten, müssen sie so wirtschaften, dass sie ein Jahr lang ein erfolgreiches Unternehmen führen können.
Ziel dieses Projektes ist es den Schülern wirtschaftliches Handeln durch Realitätsnähe beizubringen.

Die Geschäftsidee von PalletDesignsBB gliedert sich in zwei Teile.
Ein Teil ist die Herstellung von Palettenmöbeln. Das Unternehmen fertigt Möbel aus Paletten speziell nach den Wünschen der Kunden an. Die Kunden können also Möbel wie Lounges, Stühle, Tische u.v.m. in verschiedenen Größen und Formen in Auftrag geben.

Der zweite Teil der Geschäftsidee ist die Herstellung von Lampen in verschiedenen Variationen und Größen. Beispielsweise werden stylische Lampen aus Schnur und Kleister oder aus alten CDs sowie aus anderen einfachen, aber gut aussehenden Alltagsutensilien produziert.

www.pallet-designs-bb.depalletdesignsbb@web.dewww.facebook.com/palletdesignsbb?fref=ts