Aktionärsversammlung von chirpBox am Richard-Wagner-Gymnasium

Einen tieferen Einblick in das Firmenleben geboten

22.1.15, Baden-Baden – Am Donnerstag, den 15. Januar 2015 veranstaltete die Schülerfirma „chirpBox“ des Richard-Wagner-Gymnasiums ihre erste Aktionärsversammlung. Dazu wurden alle Aktionäre die zuvor einen Anteil von zehn Euro erworben hatten, eingeladen. Für die Veranstaltung wurden extra Räumlichkeiten des Schulgebäudes angemietet.

Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste mit einem kleinen Sektempfang und der zur Schaustellung einiger Produktvariationen der Schülerfirma. Der Sinn dieser Versammlung war es, den Aktionären einen tieferen Einblick in das Firmenleben zu bieten und ihnen die Möglichkeit zu geben eigene Ideen, sowie Vebesserungsvorschläge einzubringen. Mithilfe einer Präsentation wurde die Schülerfirma, die Idee hinter dem Produkt und die einzelnen Abteilungen anschaulich entweder vom Vorstand oder dem jeweiligen Abteilungsleiter vorgestellt. Bei lockerer Atmosphäre brachten sich die interessierten Aktionäre tatkräftig in das Geschehen mit ein. Offene Fragen konnten durch die zuständigen Abteilungsleiter geklärt und Zweifel an der Idee beseitigt werden.

Abschließend schilderte der Lehrer die Erfahrungen mit dem JUNIOR Programm am Richard-Wagner-Gymnasium im Allgemeinen. Im Beisammensein konnte der Abend gemütlich ausklingen, wobei weitere Kaufmöglichkeiten direkt vor Ort bestanden.