Fremdsprachenkompetenz und Fachhochschulreife in zwei Jahren an der HLA Bühl

Möglichkeit der Zusatzqualifikation zum Wirtschaftsassistenten

20.2.15, Bühl – Immer mehr Firmen und Unternehmen haben Kontakte beziehungsweise Partner im Ausland oder verlagern sogar ihren Sitz dorthin. Bereits bei Bewerbungen wird daher oft schon auf gute Fremdsprachenkenntnisse geachtet. Sprach- und interkulturelle Kompetenz gehört in der heutigen Geschäftswelt unabdingbar dazu, erleichtert sie doch den Austausch, das gegenseitige Verständnis und die gemeinsame Zusammenarbeit.

Das zweijährige Berufskolleg Fremdsprachen an der Handelslehranstalt (HLA) Bühl eignet sich besonders für sprachbegeisterte Schüler. Während der Ausbildung werden fortgeschrittene Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch und –französisch sowie Grundkenntnisse in Spanisch gelehrt. Außerdem werden eine vertiefte kaufmännische Grundausbildung, Textverarbeitung, Büromanagement und der sichere Umgang mit Präsentationen vermittelt. Dieses Bildungsangebot qualifiziert in besonderer Weise und mit dem Schwerpunkt Fremdsprache in Kombination mit Wirtschaftskompetenz für den Arbeitsmarkt im In- und Ausland und zielt auch auf den Erwerb der Fachhochschulreife und die Studierfähigkeit.

Eine Besonderheit ist die Zusatzqualifikation zum Wirtschaftsassistenten. Damit ist sogar ein Wechsel in das zweite Jahr der Wirtschaftsoberschule an der HLA Gernsbach möglich, wenn die allgemeine Hochschulreife angestrebt wird. Abgerundet und ergänzt wird das Berufskolleg Fremdsprachen durch ein Auslandspraktikum, die Prüfung in einem international anerkannten Sprachtest (TOEIC) sowie die Mitarbeit in der schulischen Juniorenfirma „Ich Mach Mit gGmbH“.

Nur wenige Gehminuten vom Stadtkern entfernt, mit einem attraktiven Erweiterungsbau ist die HLA Bühl auch eine interessante berufliche Schule, die für rund 700 Schüler kaufmännische Qualifikation von der Wirtschaftsschule über die duale Ausbildung bis hin zum Berufskolleg Fremdsprachen und dem Wirtschaftsgymnasium mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Internationale Wirtschaft und künftig auch Finanzwirtschaft anbietet.

Weitere Informationen unter www.hla-buehl.de.