Studierende der DHBW Karlsruhe erhalten Förderpreis
„Innovation in der Lehre 2015“

MPE-Projekte „Safe ‚n‘ Sound“ und WATERFALL“ erfolgreich

30.6.2015, Karlsruhe – Das Finanzdienstleistungsunternehmen "MLP" verlieh Prof. Martin Haas und den Gruppen  2Safe ‚n' Sound" und "WATERFALL", den Förderpreis "Innovation in der Lehre 2015" in Höhe von750 Euro.

Ende Mai überreichten Erman Palmese und Maria Cardari, MLP, die Auszeichnung  Prof. Martin Haas, dem Leiter der „Marktorientierten Produktentwicklung (MPE)“ und den Teams in Form von Urkunden. Studierende des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen hatten die Aufgabe innerhalb von 18 Wochen den Produktentwicklungsprozess „von der Idee bis zum Prototyp“ selbst zu gestalten und dabei bisher Gelerntes aus den Bereichen der Konstruktion, Steuerungs- und Regelungstechnik, Marketing  und Projektmanagement auszuprobieren. Die Resultate waren der No-Touch Händewaschautomat „WATERFALL“ und der kommunikative Skihelm „Safe ‚n‘ Sound“.

Die angehenden Wirtschaftsingenieure haben mit ihrer Projektpräsentation bewiesen, dass sich innerhalb nur weniger Wochen ein Produkt von der ersten Ideenskizze bis zum fertigen Fabrikat entwickeln, refinanzieren und herstellen lässt.

Den Werdegang und die Ergebnisse hatten die Studierenden am 23. Mai vor einem hochkarätigen Publikum von Unternehmensvertretern, Professoren, Lehrbeauftragten und Eltern präsentiert.

Weitere Informationen:
www.mpe-dual.de
www.waterfall-mpe.com
www.sns-skihelm.de