Spannende Einblicke in die Waldorfpädagogik

Tag der offenen Tür in der Waldorfschule Rastatt

29.1.2016, Rastatt – Mit vielen Informationsangeboten, kurzweiliger Unterhaltung
und einem schön gestalteten Ambiente stellte sich am 
vergangenen Samstag die Freie Waldorfschule Rastatt 
bei ihrem diesjährigen Info-Tag vor

Fröhliche Schüler, ansprechend geschmückte, sonnendurchflutete Räume und eine gelungene Dekoration: Die Waldorfschule Rastatt zeigte sich bei ihrem  diesjährigen Tag der offenen Tür am Samstag von ihrer schönsten Seite. Zukünftige Eltern, Schüler und Interessierte konnten sich durch das freundliche Schulgebäude führen lassen, bei Probestunden dem Unterricht lauschen, exemplarisch ausgestellte Schulhefte betrachten oder einfach nur durch die schön gestalteten Klassenzimmer streifen. Infostände der Schule sowie der umliegenden Waldorfkindergärten informierten über das pädagogischen Konzept und in vielen Klassenräumen waren Fotowände aufgebaut, die über Klassenfahrten, Theateraufführungen, Kunstunterricht, Gartenbauunterricht und andere Fächer informierten. Auftritte des Oberstufenchors und der hauseigenen Zirkus-AG sorgten für Unterhaltung und zeigten ganz nebenbei die tollen, unterrichtsbegleitenden Angebote der Schule. Kulinarisch verwöhnten die schuleigene Küche „EssBar“ sowie die vierte Klasse mit einem Café. Mit diesem umfassenden Informations-Angebot konnten sich die Besucher sicher ein gutes Bild von der angenehmen Atmosphäre und dem tollen Konzept der Schule machen.