Student/in für einen Tag

Schnupperangebot der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) in Baden-Baden

23.2.2016 Baden-Baden –Zu einem Schnupperangebot lädt die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) auf den EurAka Campus ein. Im Jahr 2016 präsentiert die Hochschule an vier Terminen ihre Bachelor-Studiengänge und macht damit Lust auf ein Studium in Baden-Baden.

Der Hochschulstandort ist kräftig gewachsen und wächst noch immer, darauf verweist die Studienortleiterin Prof. Dr. Elisabeth Baier. Ab sofort soll der Einstieg für die Studieninteressenten deutlich flexibler werden. Erstmals stehen im Jahr 2016 sowohl ein Winter- als auch ein Sommersemester auf dem Plan.
Damit wird insbesondere Schülern aus Bundesländern Rechnung getragen, deren Prüfungs- und Abschlusstermine früher liegen als in Baden-Württemberg. „Auch vermögen die Studierenden auf diese Weise Praxis- oder Auslandssemester einzuschieben und können ihr Studium im Anschluss ohne Unterbrechung fortsetzen“, so Prof. Dr. Baier.

An vier Samstagen, beginnend am 27. Februar von 11 bis 15 Uhr, haben Interessenten Gelegenheit, den Hochschulstandort Baden-Baden ausgiebig kennenzulernen. In gleich elf Vertiefungsrichtungen wird dort ein B.A.-Studium (Bachelor of Arts) angeboten. Dabei legen die Studenten je nach Neigung ihren inhaltlichen Schwerpunkt u. a. auf Event-, Messe- und Kongressmanagement, Hotel- und Tourismusmanagement, Marketingkommunikation/PR, Gesundheitsmanagement sowie Sportmanagement. Das Studium kann in einem Vollzeitmodell oder einem dualen Modell aufgenommen werden. Insbesondere das duale Modell, verläuft sehr praxisnah gemeinsam mit Unternehmen, die vor Ort ansässig sind. „Das garantiert ein hohes Maß an Praxisnähe und persönlicher Betreuung. Vor allem aber winkt dabei die finanzielle Förderung durch ein Unternehmen“, fasst Prof. Dr. Baier die Vorteile eines Dualen Studiums zusammen.

Bei den Infotagen „Student/in für einen Tag“, die sich gleichermaßen an Schüler, beruflich Qualifizierte und andere Interessierte wenden, werden hierzu weitere Informationen gegeben. Die Professoren sowie das gesamte Team der HWTK stellen sich mit Einführungsveranstaltungen vor und ein Erfahrungsaustausch mit Studierenden und Absolventen findet statt.

Die Termine der Infotage sind am 27. Februar, 7. Mai, 2. Juli und am 10. September, jeweils von 11 bis 15 Uhr.

www.euraka.de/eventmanagement/studium/ueber-die-hwtk/