Gelegenheit sich in den Studentenalltag einzufühlen

„Schnuppertag" an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) in Baden-Baden war erfolgreich

8.3..2016 Baden-Baden – Für gewöhnlich geht es an den Wochenenden eher ruhig auf dem Campus zu. Am Samstag, 27. Februar sah das indessen anders aus. Schnupperstunden in Sachen BWL und Wirtschaftsinformatik lockten eine ganze Reihe von Interessierten an den Hochschulstandort der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) in der Cité, wo seit inzwischen drei Jahren mit unterschiedlichen inhaltlichen Vertiefungen Betriebswirtschaft studiert werden kann.

Eine Kennenlern-Aktion, die nicht nur von Schulabsolventinnen und -absolventen aus der näheren sondern durchaus auch weiteren Region angenommen wurde.
Routiniert eingewiesen von Professor Dr. Dr. Hermann Knödler und Studienberaterin Christina Kirschning hatten die Interessierten, die übrigens fast ausnahmslos mit ihren Eltern erschienen waren, im Anschluss reichlich Gelegenheit sich in den Studentenalltag einzufühlen.

Bevor es zum Abschluss der Kennenlern-Aktion einmal quer über den Campus auf gemeinsame Erkundungstour ging, klinkten sich ehemalige und aktuell Studierende ein, um die gewonnenen Eindrücke im jeweils kleinen Gesprächskreis abzurunden.

Wer den Infotag verpasst hat, bekommt sowohl am 7. Mai sowie am 2. Juli und am 10. September, jeweils von 11 bis 15 Uhr nochmals die Gelegenheit für ein „Probestudium“.